Stirb Langsam

Heiligabend in Los Angeles. Eine Gruppe schwer bewaffneter Männer stürmt ein Bürohochhaus. Die Gangster wollen 624 Millionen Dollar erbeuten, die als Wertpapiere in einem computergesicherten Safe lagern. Eine Partygesellschaft, die im obersten Stockwerk feiert, nehmen sie als Geiseln. Nur der New Yorker Polizist McClane kann entkommen. Doch alle Ausgänge sind blockiert, die Telefonverbindungen unterbrochen. Dann wird kaltblütig eine Geisel erschossen: McClane begreift, dass er nur eine Chance hat - völlig auf sich selbst gestellt nimmt er den Kampf auf ...
vorheriger Film | zurück zur Übersicht | nächster Film
© 2007 – 2008  cre8ive4u  |  email: info@cre8ive4u.de